Startseite
  Über...
  Archiv
  Pläne und Ziele - Gewicht
  Pläne und Ziele allgemein
  Leckere Kalorien
  Bilder
  Bilder II
  Videos
  kommentare von außen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  
  kalorienverzeichnis.de
  Kalorienfinder auf fitnesswelt.de
  amapur
  La senorita


http://myblog.de/lucyinsane

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kein Hunger mehr

Keineswegs will und werde ich übertreiben. Aber was zuviel ist, ist zuviel.

Gekotzt habe ich genug in meinem Leben, versuche ich es eben mal anders; konsequenter, weniger unappetitlich.

ich glaube, ich habe in den letzten sechs Jahren so 14 Kilo zugenommen, ich weiß es aber nicht genau, weil ich mir die Waage verboten habe, um nicht stündlich drauf zu stehen.
Aber es wird nicht anders gehen, als mir eine zu kaufen.
Was ist schuld am Zunehmen: neue schöne Beziehung mit einem verfressenen Mann mit gutem Stoffwechsel, der mir Schokolade hinlegt, Kürbiskerne kauft, mich zum Eis einlädt, sich über Pfannkuchen freut und fragt, warum ich keine Magarine zu Hause habe. Außerdem esse ich furchtbar gerne und koche gut und experimentiere gerne in der Küche. Und ich liebe Süßigkeiten.

Für ihn bin ich jetzt genauso schlank wie zu Beginn unserer Beziehung, ich dagegen fühle mich oft wie ein Tonne, allerdings momentan wie eine hungrige Tonne.
Nun also der Versuch, mehr Disziplin zu haben, zu lernen vielleicht, und mein überschüssiges Körperfett loszuwerden.

Ich fühle mich ganz attraktiv, weiß, wie ich mich anzuziehen habe und kriege auch eher viele Komplimente von Fremden, Bekannten und Freunden. Wenn ich ausgehe, sprechen mich Männer an, Frauen auch, ich bin also nicht etwa häßlich.
Aber es wir mal wieder Zeit, mich richtig umwerfend zu fühlen, straff und gesund und beweglich.
Dafür ist dieser Blog, mein anderer ist dafür nicht geeignet, sonst rasten meine Freunde aus, die wissen, dass ich über fünf Jahre bulimisch war.
Also, sobald ich Geld habe, sehe ich der Wahrheit in Form einer Skala ins Auge und wiege mich.
Als ich damals meinen Freund kennenlernte, hatte ich meinen Tiefststand, da wog ich ca. 67 oder 68 Kilo auf 1.76. Und bevor wir uns missverstehen, da waer ich wirklich dünn, meine Hüftknochen standen raus und ich habe teilweise nur 2 Tiefkühlbrötchen und 3 Bier am Tag gegessen. Ich sehe viel leichter aus, als ich bin, sicher 5 Kilo. Warum, weiß ich nicht, die schweren Knochen will ich nicht bemühen.
Ich befürchte, dass ich mittlerweile fast 80 Kilo wiege oder sogar wieder mehr. Mein H
öchstgewicht hatte ich mit 16, da war ich allerdings auch noch kleiner, vielleicht so 1,73m und damals wog ich 86 Kilo, unglaublich.
Meine Ziele, meinen Essensplan und meine Dos und Donts poste ich in einem weiteren Beitrag.

PS: Klar sind diese sogenannten thinspots gephotoshoppt, aber solange ich das weiß und sie nicht zu ernst nehme, motivieren sie eben doch.

30.6.08 20:17


30.06.

Ich möchte die Posts vielleicht so gestalten, dass ich mein Gewicht, Gedanken zu meinem Körper/meiner Figur und das, was ich gegessen habe hier notiere. Vielleicht aber auch ganz anders.
In Ermangelung der Waage, hier die heutige Liste; es tummeln sich gleich 2 verbotene Items, wer sie findet,darf sie behalten.
Kalorienangeben sind ungefähr, ergoogelt und geraten.
Gegessen:
Frühstück:
* 1 scheibe Weißbrot mit ERDNUSSBUTTER - 250 kal
Vormittag:
* 1 Scheibe Weißbrot mit MARGARINE+Kräutern -183 kal
Mittags:
220 g Bohnen - 90 Kal
1 EL Olivenöl - 88 kal
1/2 Zwiebel - 10 kal
150 g Ofenpommes - 310 kal
2 EL Ketchup - 20 kal
1 EL MAYONNAISE -186 kal
1 kleine Portion Rote Grütze mit Vanillesauce- 442 kal
---------------------------------------------------
gesamt 1159 kal,
das ist zuwenig für meine Größe und mein Gewicht, ich habe Hunger und das zu Recht. Mal gucken, was die Küche noch hergibt, immerhin ist Monatsende und ich bin pleite.
Was ich anbieten kann: Cornflakes mit fettarmer Milch oder selbstanzurührende Rote Grütze mit Sago (von ruf, die leckerste, die es gibt), Gemüsebrühe von alnatura.
Google sagt:
* Gemüsebrühe hat nur 5 kal pro 100 ml, das ist ja echt wenig
*30 g Cornflakes mit fettarmer Milch haben etwa 170 kal
* 100 g Rote Grütze haben 335 kal. Au weia! Ich esse dann ja schon 150-250 Gramm, manchmal auch gleich 500 an einem Abend, statt des Abendessens nämlich.

Ich dachte, da esse ich was fettarmes, was ganz harmlos den Magen füllt, falsch gedacht. Fettarm ist der Pudding zwar, aber da kaufe ich zukünftig doch lieber wieder Naturjoghurt und Optiwell.
Risotto habe ich noch hier.
Wenn ich das mit 1 El Öl mache, da hat das Öl 88 kal und das Risotto? Ohne Parmesan, nur Reis mit etwas Brühe drin? 174 kal pro 50 Gramm. Das könnte ich doch mal machen. Allerdings habe ich mehr Lust auf die Cornflakes und Königin Lust ist Chein in diesem Haus. Es gibt auch keinen Zucker zu den Flakes.
------------------------------------------------------
Getrunken:
4 Kaffee, 2 mit Milch
1/2 Liter Cola Light
Wasser, aber noch nicht genug
---------------------------------------------------

30.6.08 20:20


100 Kalorien gibt es hier:

Obst und Gemüse
190g Apfel
260 Wassermelone
770g Eisbergsalat
400g Grüne Bohnen
380g Karotten
500g Paprika
590g Tomaten

Brot & Gebäck
30g Bagel
40g Brötchen
55g Schwarzbrot

Milch- & Joghurtprodukte
240g Magerjoghurt
220
g Pfirsich Maracuja Joghurt (Optiwell)
210g Latte Macchiato Joghurt (Optiwell)
250ml Milch 0,5% Fett
200ml Milch 1,5% Fett

Süßes
22.5g Leibniz Butterkeks
22.5g Diät Leibniz Butterkeks
20g Pick Up
27.5g Haribo Balla Balla
29g Haribo Fizzy Cola
29g Haribo Goldbären
29g Haribo Happy Cherries
29g Haribo Happy Cola
29g Haribo Kinder Schnuller
30g Haribo Phantasia
29g Haribo Saure Bohnen
29g Haribo Saure Pommes
30g Haribo Schlümpfe
6 Wassereis (a 40g)
30.6.08 20:21


motivierendes zum Abend

Was für eine Taille!! Rihanna sieht toll aus und Rachel Bilson ist ungeheuer niedlich. Bei Elisha liebe ich die definierte oberarmpartie.
30.6.08 23:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung